DIRO testet ALLERLEI

Hier gibt´s Erfahrungsberichte

Adidas Sonnenbrille Evil Eye

Seit ein paar Monaten nutze ich nun die Adidas Sonnenbrille Evil Eye L A 266/00 6072 beim Laufen und Biken. Als Brillenträger ist es für mich die perfekte Lösung für eine Sonnenbrille und/oder Sportbrille
Die optischen Einsatzgläser passen auf viele verschieden Modelle.  So muss man nicht zwangsläufig einen neuen optischen Einsatz kaufen wenn man eine neue Sportsonnenbrille kauft! Systembau nennt man so was und ist eine verbraucherfreundliche Lösung!

Evil Eye L A 266/00 6072

Evil Eye L A 266/00 6072

Das Klippsystem funktioniert einwandfrei und der Wechsel ist ein Kinderspiel. Ich besitze zur Zeit drei verschieden Evil Eye Modelle und wechsele nach Lust, Laune oder Bedarf den optischen Klipp einfach hin und her. An jeder einzelnen Brille sitzt der Klipp bombenfest. Bisher hatte ich noch keine Möglichkeit ein System eines anderen Herstellers zu testen, wobei mir auf die Schnelle auch keine einfallen die auf ein ähnliches System setzen!

Evil Eye L A 266/00 6072

Evil Eye L A 266/00 6072

Der Sitz der Evil Eye L A 266/00 6072 ist für mein Gefühl optimal. Einziges Manko bei mir sind meine langen Wimpern. Wenn ich die Brille zu fest an drücke, kann es schon mal sein das ich mit den Wimpern an den optischen Einsatz komme. Das ist ein klein wenig unangenehm stört aber den Gesamteindruck nicht.

Evil Eye L A 266/00 6072

Evil Eye L A 266/00 6072

Die Beschlagfreiheit der Brille ist beim Biken immer gegeben, da durch den Fahrtwind ausreichen Zirkulation entsteht. Problematischer sieht es dann aus, wenn man langsamer unterwegs ist wie beim Laufen oder bergauf. Da wirkt sich der zusätzliche, innere optische Clip negativ auf die Luftzirkulation aus und die Scheiben beschlagen ab und an. Aber hier habe ich mit einem entsprechenden Antibeschlagmittel für Abhilfe gesorgt. Ab und zu beim Reinigen auf Brillengläser und optische Gläser aufgetragen und schon hat man wieder freie Sicht auf die Welt!

Ein weiteres Plus bei den Adidas Evil Eye Brillen ist die Austauschbarkeit einzelner Bauteile. Mir sind bei einem Vorgängermodell bei einem Sturz beide Bügel abgebrochen. Diese konnte mit relativ geringem Aufwand ausgetauscht werden.
Dies hat gleichzeitig den Vorteil, dass sich die Brille bei einem Sturz nicht als Verletzungsrisiko entwickelt. Durch die Kunststoffteile und das „Stecksystem“ ist hier ein großes Maß an Sicherheit für die Augen vorhanden.

Für mich sind die Adidas Evil Eye Modelle auf jeden Fall eine Kaufempfehlung wert. Bisher hatte ich noch keine negativen Erfahrungen damit!
Ein große Auswahl an entsprechenden Modellen gibt´s hier!

Advertisements

Gillette Fusion ProGlide Styler

Ich hatte nun drei Wochen Zeit den Gillette Fusion ProGlide Styler ausgiebigst zu testen. Das komplette Set besteht aus:

– 1 Trimmer entwickelt von Braun inklusive Batterie,
– 1 ProGlide Power Klinge inkl. Aufsatz,
– 3 unterschiedliche Kammaufsätze,
– 1 transparentes Rasiergel à 9 ml,
– 1 Organizer zur Lagerung des Rasierers und der Kammaufsätze

Konzipiert ist das ganze für Männer mit einem Faible für Bart. Und zwar für die aktuellen, modischen und gestylten Bärte.
Alles in einem Set und aufeinander abgestimmt.
Anleitung

Set in Aufbewahrungsständer hinten

Set in Aufbewahrungsständer vorne

Trimmerkopf mit Klinge

Trimmerkopf

Trimmer mit Klingenaufsatz

Trimmer

Setübersicht
Der Trimmer ist sozusagen die Basisstation für die unterschiedlichen „Werkzeuge“. Er kann solo verwendet werde, mit der ProGlide Powerklinge und den 3 verschiedenen Kammaufsätzen für unterschiedliche Längen.

Das System ist absolut durchdacht und funktioniert hervorragend. Alles passt zusammen und ist ordentlich verarbeitet. Die Nutzung funktioniert wie vorgesehen.

Ich habe mir extra den Bart ein wenig wachsen lassen um die unterschiedlichen Nutzungen testen zu können. Eigentlich habe ich ja nur einen ganz kurzen Kinnbart und der Rest wird glatt rasiert.

Aber mit diesem tollen Set kann man“n“ ja mal ein paar neue Varianten ausprobieren. 😉
Testrasur
Was mich zusätzlich noch besonders überzeugt hat ist das Gillette Fusion ProGlide Transparentes Rasiergel. Es ergänzt die ProGlide Power Klinge optimal und hat mich vollstens überzeugt.
Die Rasur ist absolut gründlich und glatter als ich es jemals vorher gekannt habe.

Einziger Wermutstropfen ist für mich der relativ hohe Preis der ProGlide Power Klingen. Aber ich muss gestehen, dass ist es mir wert!!

Für mich ist der neue Gillette Fusion ProGlider Styler eine klare Kaufempfehlung!

Hallo Zusammen!

Da ich neben meinem Sportblog auch noch weitere Interessen habe und mich hier und da bei geplanten Investitionen gerne vorab informiere, möchte ich diesen Blog dazu nutzen allerlei Dinge aus meinen eigenen Erfahrungen heraus zu beschreiben und zu bewerten.
Vielleicht hilft es dem einen oder anderen auch bei seinen Kaufentscheidungen!

Beitragsnavigation

Laufend dankbar sein

Hier gibt´s Erfahrungsberichte

Fußläufig erreichbar

Wandern, Wege, Weite und so

Andrea wird fit!

..und der ganz normale tägliche Wahnsinn.

FotobilderSpass

Eine bunte Vielfalt nicht nur aus dem Alltag

www.flitz-piepen.de/

Laufen, Radfahren, Triathlon und alles was sportlich antreibt...

pythonhacker

Python Hacker

sohlenrocker

kleine Schritte - GROSSE Ziele?!

Sport bleibt mord

Running | Biking | Nature

Deine Christine!

...mein altes, neues Leben mit MS...

Run and Ommm

running yogini

laufkater

Laufen mit Kater - noch so'n Laufblog

Rhein-Neckar Runner

Sascha Brenner

be bildert

Bilder sagen manchmal mehr als Worte

Schlechtes Wetter gibt es nicht!

Hier geht es um Wohlfühlsport- Bestzeiten werden total überbewertet!

crossboxsports

running - training - active lifestyle

optimalvital

Ernährung für mehr Wohlbefinden